07. - 22. November 2008
Hannover Linden

Um im Stadtraum entstehende Strukturen und Organisationsformen zu untersuchen und Aufmerksamkeit auf verdeckte Vorgänge von Machtäußerung zu lenken, stellt STADT MACHT KUNST 10 junge künstlerische Positionen der Stadtrealität gegenüber. Im Second-Hand-Laden, auf der Straße, im Bistro: Am Ort ihres Entstehens werden Machtverhältnisse und die Einflüsse, die wir, ihr, sie darauf haben, veranschaulicht. Die Erarbeitung der Ausstellung erfolgt in einem offenen Prozess, bei dem die Beteiligten ihre eigenen Ideen von Macht in den Diskurs einbringen.

www.STADTMACHTKUNST.de
www.myspace.com/stadtmachtkunst